Im Vorfeld ermittelten die Spezialisten der Suhler Kripo, dass ein 42-jähriger Suhler gemeinsam mit einem 40-Jährigen aus Zella-Mehlis nach Holland gefahren war, um dort Heroin zu kaufen. Die Drogen wollten sie anschließend hier in der Region verkaufen, so die Polizei am Freitag.