Suhl Suhler Inzidenz liegt jetzt bei 109

Teststäbchen. Foto: dpa/Bodo Schackow

Innerhalb von 24 Stunden gab es in Suhl sechs neue Corona-Fälle. Die Inzidenz liegt jetzt über 100.

Suhl - Sechs neue Coronafälle hat Stadtsprecherin Ingrid Pabst am Dienstag für die vergangenen 24 Stunden gemeldet. Damit gibt es in Suhl aktuell 38 aktive Fälle. Außerdem stehen 250 Kontaktpersonen unter Quarantäne.

Mit den sechs neuen Covid-19-Fällen stieg die Zahl der Gesamtinfizierten seit Beginn der Corona-Pandemie auf 164; davon gelten 124 als genesen, zwei Suhler erlagen der Krankheit. Die Sieben-Tage-Inzidenz bemessen auf 100 000 Einwohner beträgt 108,73.

 

Autor

 

Bilder