Noch einmal musste der angepeilte Termin für die Fertigstellung des Aufzugs am Alten Rathaus verschoben werden. Vor dem zweiten Quartal wird es in dem Gebäude keine barrierefreie Alternative zur Treppe geben.