Steinbach-Hallenberg Glasfaserausbau strapaziert Nerven

Die Glasfaserkabel wandern von großen Kabeltrommeln in die Erde, hier in die Arzbergstraße. Foto: /Sascha Willms

„Es hagelt gerade täglich Beschwerden, aber wir haben damit nichts zu tun. Ich bitte das zu entschuldigen“, sagte Bürgermeister Markus Böttcher zur jüngsten Einwohnerversammlung.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder