Mit „Die Blaue Welle“ überschreibt die „Compact-Magazin GmbH“ um Jürgen Elsässer ihren Veranstaltungsreigen, mit dem sie dieser Tage querbeet in Deutschland für einen Rechtsaußen-Ruck bei den heuer anstehenden Wahlen wirbt. Am Sonnabend machte die Kampagne im Gewand eines Volksfestes nun in Sonneberg Station, dort also, wo laut Magazin im vergangenen Sommer „der Durchbruch“ gelang und die AfD mit Robert Sesselmann ihr bundesweit erstes kommunalpolitisches Spitzenamt holte. „Auf die Thüringer Patriotenhochburg freuen wir uns besonders“, hieß es vorab.