Sonneberg – Abwrackprämie und Kfz-Steuernachlass, Konsumgutscheine und satte Staatsbeteiligung bei maroden Banken – übers Fasten mögen derzeit andere reden, die großkoalitionäre Politik-Elite allerdings macht sich den Gürtel weit – gegen die drückende Krise selbstverständlich. Passt es also in die Zeit, wenn nun kürzlich Hermann Binkert im Sonneberger Künstlerstübchen die Parole „800 Euro für jeden“ unters Volk schmeißt?