Sonneberg Baumarktkunde greift Mitarbeiter an

Der Schriftzug "Polizei" an einem Polizeirevier. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild/dpa

Die Polizei muss am Mittwochnachmittag zu einem Sonneberger Baumarkt ausrücken: Ein Kunde ist dort ausgerastet.

Sonneberg - Der Kunde schrie in dem Baumarkt in der Neustadter Straße herum. Zudem ging er laut Polizei einige Mitarbeiter körperlich an.

Als die Beamten eintrafen, hatten bereits Angestellte den renitenten 49-Jährigen zu Boden gebracht. Er erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Zudem wurde er des Hauses verwiesen.

Autor

 

Bilder