Die Bundeswehr darf in Thüringen im Bereich des Forstamtes Schönbrunn (Landkreis Hildburghausen) an einem Steilhang neben der Landstraße L 1137 zur unmittelbaren Gefahrenabwehr Baumsprengungen vornehmen.