Landrätin Peggy Greiser spricht sich für erheblich mehr Grünstromproduktion und neue Leitungen im Kreis Schmalkalden-Meiningen aus. Bei der Windkraft dreht der Bund schon am Rad. Region muss bis Herbst Vorrangflächen melden.