Schon mit acht hat Ralf C. Staudemeyer kleine Computer zusammengebastelt, später forschte er in Südafrika zu Themen der IT-Sicherheit. Seit April arbeitet er als Informatik-Professor in Schmalkalden.