Schmalkalden – Deutschland ist ein reiches Land und trotzdem gibt es immer mehr Menschen, deren Einkommen hinten und vorne nicht reicht. Arbeitslosigkeit oder Schicksalsschläge, Krankheit oder Kinderreichtum können schnell an das Existenzminimum führen. Seit dem 28. September vergangenen Jahres werden bedürftige Menschen aus Schmalkalden und Umgebung mit Lebensmitteln versorgt.