Thomas Kaminski bleibt Bürgermeister in Schmalkalden. Mit 87,7 Prozent deklassierte er seinen Mitbewerber von der CDU, der 12,3 Prozent erreichte.