Die Wohnungsbau GmbH hat einen Teil des Simultangebäudes in Näherstille als Betraum vermietet. Bis zu 70 Moslems sollen sich dort freitags zum Gebet treffen, so die in Schmalkalden für Unruhe sorgende Nachricht. Der Mieter spricht von 20 Gläubigen.