Knapp 300 Menschen versorgt die Salzunger Tafel in der Woche mit Lebensmitteln. Inzwischen kommen auch immer mehr alleinstehende Mütter und Rentner, weil sie darauf angewiesen sind. Doch es gibt auch gute Nachrichten.