Niederschmalkalden Video-Wettbewerb: Gewinner ermittelt

Klara Lochner

Zur Niederschmalkalder Kirmes hatte Chemielehrer Fabian Amborn einen Videowettbewerb initiiert. Nun stehen die Gewinner fest.

Bekanntermaßen ist die Videoplattform TikTok im Wesentlichen unter der jugendlichen Generation verbreitet. Um auch die Erwachsenenwelt zu sensibilisieren, lud der Kirmesverein Niederschmalkalden in Zusammenarbeit mit der neunten Klasse der Regelschule Breitungen und ihrem Lehrer, Fabian Amborn, zu einem Wettbewerb auf den TikTok-Portal.

Die Regelschüler erstellten unter Anleitung des Schwallunger Medienstudios PPS ein Erklärvideo. Die Aufgabe: Eine Alltagssituation, bei der die Hymne des jeweiligen Kirmesvereins zu hören ist und die Teilnehmenden daraufhin möglichst schnell, aber vor allem kreativ, zur Kirmes zu gelangen. Ziel: die Fähigkeiten der Jugendlichen mit der professionellen Videoentwicklung zu fördern sowie auch die Erwachsenen an die Plattform heranzuführen.

Die Videos, welche von den Jugendlichen erstellt wurden, sollten nach dem Beispiel des Kirmesvereins unter dem Hashtag #kvn_challenge verlinkt werden. Nachdem die Videos hochgeladen waren, konnten Mitglieder des Jugendparlaments Schmalkalden die Gewinner bestimmen. Unter den Vorgaben entstanden kreative und teilweise ausgesprochen eigenartige Videos: Während manche mit 200 Kilometern pro Stunde über die Autobahn rasten, wurde ein anderer mit dem Traktor überfahren, nur um so schnell wie möglich die Kirmes zu erreichen. Die Preisverleihung fand am Freitag des Kirmeswochenendes statt mit nachfolgender, ausgiebiger Feier. Der erste Preis war dotiert mit 300 Euro und ging an Anika Weyhrauch. Um zur Preisverleihung dabei sien zu können, beendete mit ihrem Partner kurzentschlossen den Urlaub und eilte über die Autobahn, um Niederschmalkalden rechtzeitig zu erreichen. Tim Rametsteiner erhielt den zweiten Preis mit 150 Euro, musste er sich doch dafür im Video von einem Kollegen mit dem Traktor überfahren lassen. Das mit 50 Euro dritte preisgekrönte Video kam von Julia Sauerbrey. Darin fällt jemand von einer Leiter, steht jedoch unversehrt wieder auf und rennt los, um die Kirmes zu erreichen.

Wer auf der Plattform registriert ist, findet die Videos unter Eingabe des besagten Hashtags #kvn_challenge

 

Bilder