Der Röchling-Konzern feiert die Fertigstellung seines Werks in Neuhaus. Das 35 Millionen-Euro-Projekt markiert eine der größten Einzelinvestitionen des Unternehmens - und ist damit zugleich dauerhaftes Bekenntnis zum Standort.