Mitten in Meininger Wohngebiet Senior verliert Kontrolle über Auto

Ungewöhnlicher Verkehrsunfall am Mittwochmittag in der Straße Weingartental in Meiningen: Ein 86-jähriger Mann verlor an einer steil abschüssigen Straße in einem Wohngebiet die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Meiningen - Nach ersten Informationen prallte er mit seinem Wagen ungebremst gegen einen Baum. Das war noch Glück, denn so wurde der Pkw gestoppt. Ansonsten wäre er wohl einen Abhang hinuntergestürzt.

Der Fahrer wurde verletzt in das Klinikum nach Meiningen gebracht. Am Fahrzeug entstand nach ersten Schätzungen Totalschaden.

Die Feuerwehr Meiningen ist am Mittag noch im Einsatz, um das Auto zu sichern. Warum der Mann die Kontrolle über seinen Pkw verloren hat, ist unklar.

Autor

 

Bilder