Jens Wenzel kommentiert die Diskussion um Pflichtbesuche von Schülern in KZ-Gedenkstätten: Die Grauen des Holocausts, das ganze Leid der Gefangenen solcher Lager wie Buchenwald oder die riesige Dimension einer gewaltigen Vernichtungs-Maschinerie wie Auschwitz den jungen Leuten nahe zu bringen, das gelingt jedenfalls nicht, indem man Pflichtbesuche in Gedenkstätten verordnet.