Meiningen. Die meisten der Verträge zur Pflege der Blumenkübel in der Meininger Innenstadt liegen unterschrieben vor. Thomas Fickel, Vorsitzender der Meininger Werbegemeinschaft, ist optimistisch, dass auch die noch fehlenden Unterschriften „von drei, vier Händlern, die nicht in Meiningen ansässig sind, in diesen Tagen eintreffen“.