Unter dem Motto „Wies wor wat nümmr - Ower wie wellmer`s denn?“ war in Lauscha jedermann eingeladen, an der Zukunft des Ortes mitzuwirken.