Landkreis Sonneberg Drei Verletzte nach waghalsigem Überholmanöver - Fahrerflucht

dpa
Ein Rettungshubschrauber Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Das waghalsige Überholmanöver eines Autofahrers hat am Samstag im Landkreis Sonneberg einen Unfall mit drei Verletzten ausgelöst. Der Verursacher beging Fahrerflucht.

Laut Polizei soll er ein weißes Auto mit Neuhäuser Kennzeichen gefahren haben. Eine schwer verletzte Frau sei mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei mit.

Nach Polizeiangaben hatte der Unfallverursacher am frühen Nachmittag zwischen Neuenbau und Judenbach ein voranfahrendes Auto überholt. Damit habe er einen Unfall zwischen den entgegenkommenden Fahrzeugen verursacht. Weitere Details waren zunächst noch nicht bekannt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

 

Bilder