Würde der FDP-Chef mit den Stimmen der AfD zum Thüringer Ministerpäsidenten gewählt, ginge ein Aufschrei durch die gesamte Republik, kommentiert Christoph Witzel im "Klartext".