"Das deutsche Gesundheitswesen", so Thomas Heigl im "Klartext", "mag dauerhaft im Gerede sein. Es ist aber sehr viel besser als sein Ruf – und die große Masse der Ärzte sehr verantwortungsbewusst."