Rassegeflügelverein, Kirmesverein und Ortschaftsrat hatten zum Weltkindertag eine große Party in Langenfeld organisiert. Vor dem Dorfgemeinschaftshaus standen Bänke und Tische für die älteren Besucher. Ortsteilbürgermeister Mirko Rübsam begrüßte die Gäste und gab mit Ortschronistin Katrin Luck einen kurzen Einblick in die 725-jährige Geschichte des Ortes. Anlässlich dieses Jubiläums hatte der Hämbacher Bildhauer Romeo Cicci einen Gedenkstein gefertigt und dem zweitgrößten Salzunger Ortsteil gestiftet.