Zwei Aufsteiger-Geschichten gab’s zum Start in die Woche für Thüringens Wirtschaftsminister in Neuhaus – zuerst im Herrenberg- hernach im Bornhügel-Gewerbegebiet.