In Plaue angefahren Zehnjähriger Radfahrer verletzt - Zeugen gesucht

 Foto: dpa

Ein Zehnjähriger ist am Mittwochnachmittag in Plaue (Ilm-Kreis) verletzt worden. Die Polizei sucht jetzt seinen Begleiter.

Plaue - Der Junge war nach Angaben der Polizei mit seinem Fahrrad unterwegs und überquerte auf Höhe einer Tankstelle in Richtung Uferstraße die Fahrbahn. Dabei kollidierte er mit einem Auto. Das Kind stürzte und wurde verletzt. Er musste daraufhin ins Krankenhaus gebracht werden. Der Zehnjährige soll zur Unfallzeit von einem weiteren kindlichen Radfahrer begleitet worden sein.

Die Polizei bittet nun um Hinweise, die helfen können, die Identität des unbekannten Kindes zu klären (Tel. 03677-601124/Bezugsnummer 0208756/2021).

Autor

 

Bilder