Ilmenau - Lange musste man in diesem Jahr warten, ehe Schneeglöckchen, Leberblümchen und Vogelgezwitscher die Rückkehr von linden Lüften, intensiverer Sonne und helleren Tagen ankündigten. Die Natur erwacht und gleichzeitig möchte laut Statistik dennoch etwa jeder Zweite ständig schlafen, ist frühjahrsmüde. Viele fühlen sich zudem abgeschlagen, gereizt oder klagen über Wetterfühligkeit und Kreislaufschwäche.