Böhlen – Für eine Faschingssause ein ungewöhnlicher Ort, für die Böhlener Karnevalisten das vorläufige Ende eines roten Fadens, der sich seit der letzten Kirmes durch die Schenkelklopfer der Gemeinde zieht.