Mit zwei Jahrzehnten Lebensalter quasi volljährig, so wurde die Hirtenberg-Brücke in der stürmischen Nacht zum Donnerstag einer eingehenden Zustandsprüfung unterzogen.