In Themar werden weitere Stolpersteine für zwei jüdische Familien aus der Stadt verlegt. Zudem soll eine multimediale Ausstellung über jüdisches Leben in Themar eröffnet werden.