Hildburghausen Berufsschule bittet um kleinere Klassen

Wolfgang Swietek
Wenn am Montag das neue Schuljahr beginnt, wird es kein Klassenbuch in Papierform mehr geben. Die erste Einführung für das digitale Klassenbuch gab es in dieser Woche für das Lehrerkollegium des SBSZ Hildburghausen. Foto: /Wolfgang Swietek

Als Lehrling zur theoretischen Ausbildung 100 Kilometer nach Erfurt, obwohl eine Berufsschule am Wohnort steht? Aus Hildburghausen kommen Vorschläge, wie man Azubis das ersparen kann.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder