Insbesondere die Bauabschnitte zur Umsetzung von Projekten aus dem Tourismuskonzept Masserberg 2025 stehen im Investitionsplan der Gemeinde. Im dritten Quartal soll es mit dem Umbau des Badehauses losgehen.