Vor dem Sonneberger Amtsgericht musste sich eine alleinerziehende Mutter verantworten. Sie ist der Justiz keine Unbekannte. Nun muss sie ins Gefängnis.