Die Gemeinde Barchfeld-Immelborn hat 50 000 Euro zusätzlich vom Land Thüringen bekommen. Mit einem Großteil des Geldes sollen die Spielplätze instandgesetzt, Totholz in den Parkanlagen entfernt und Wege usgebessert werden.