Keinen einzigen Punkt hatten die Landesklasse-Krisenklubs Suhl und Eisenach in diesem Jahr bislang geholt. Am Samstag trafen beide aufeinander – mit dem besseren Ende für den 1. Suhler SV.