Fußball, Kreisoberliga Mittelthüringen Gräfinau siegt, aber nicht hoch genug

Der junge Maurice Günschmann (vorn, hier gegen Bad Blankenburg) trifft am Sonntag gleich zweimal für den FSV. Foto: Pavel Chatterjee

Im Dreikampf an der Spitze reichen dem FSV 1928 Gräfinau-Angstedt die drei Punkte aus dem 3:0-Heimsieg über die SG Schwarzatal nicht mehr. Was fehlte, um mit der Konkurrenz mitzuhalten:

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder