Die Großgemeinde setzt starke Akzente beim Fremdenverkehr: Diese Jahr werden Hunderttausende Euros investiert und die Infrastruktur aufgewertet.