Da könnten bei "Leipzig liest", dem großen Lesefest der Leipziger Buchmesse, nur so die Fetzen fliegen. Es wäre wohl trotzdem nur eine Schnarchveranstaltung in Anbetracht des Lese-Events, den einige nicht gerade unbekannte Autoren nun vor dem Hintergrund der Atomkraft-Debatte veranstalten.