Von Jennifer Brüsch

Traditionell meist eine Woche vor dem großen Ostermarkt in Langewiesen, wird sich auch in Stützerbach auf die anstehenden Feiertage eingestimmt. Wie schon in der Vergangenheit, war es auch diesmal wieder eine Überraschung, ob es Petrus gut mit den Stützerbachern meinen und die dunklen Regenwolken rechtzeitig abziehen würden. Und man hatte Glück: Tatsächlich wurde das Wetter am Nachmittag, pünktlich zur Kaffeezeit, doch noch schön.