Erstochener Busfahrer in Hof Mutmaßlicher Täter stach jüngst auch auf Nachbarn ein

Ringo B. aus Reichenbach im Vogtland vor dem Landgericht Hof, wo er am Dienstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt wurde. Foto: Göpel-Schulze

Ringo B., der einen polnischen Busfahrer am Hofer Hauptbahnhof mit einem Taschenmesser getötet hat, ist bereits am 4. Juni in seiner Heimat Reichenbach im Vogtland auffällig geworden. Wie das Polizeipräsidium Zwickau bestätigt, griff der Mann seinen Nachbarn an und verletzte ihn so schwer, dass dieser ins Krankenhaus musste. Warum der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, ist bislang unklar. Bei der Staatsanwaltschaft Zwickau läuft derzeit ein Verfahren.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder