Erstaufnahme Innen- und Finanzministerium streiten um Zulage für Arbeit mit Flüchtlingen

Nur Landes-Beschäftigte, die direkt mit Flüchtlingen Kontakt haben oder alle, die irgendwie mit dem Flüchtlingsthema befasst sind – wer soll die geplante Zulage erhalten? Archivfoto: Bodo Schackow/dpa Foto:  

Bedienstete des Freistaats, die in Erstaufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge arbeiten, können auf eine Zulage hoffen. Dem Innenministerium geht eine solche Regelung aber nicht weit genug.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder