Am 24. Februar 2002 tat sich in Tiefenort die Erde auf. Mitten in einem Wohngebiet bildete sich ein gewaltiger Krater. Nach mehr als 20 Jahren sollen nun die Häuser abgerissen und eine Magerrasenfläche soll angelegt werden. Gesamtkosten: 400 000 Euro.