Eigener Inhalt Potz Blitz: Opel trimmt Corsa-e auf 330 Kilometer

Nun trägt auch das wichtigste Modell den Blitz nicht mehr bloß im Logo. Mit der komplett neuen sechsten Generation bringt Opel den Corsa erstmals auch in einer reinen Batterie-Variante mit 136 PS und einer Reichweite von stolzen 330 Kilometern an den Start.

Kurz vor der offiziellen Präsentation auf der IAA haben die Rüsselsheimer schon mal das Tuch weggezogen: Mit 4,06 Meter Länge bleibt der Corsa übersichtlich, das Dach verläuft schick wie bei einem Coupé und liegt fast fünf Zentimeter niedriger als beim Vorgänger. Besonders erfreulich: Opels Jüngster ist nicht bloß ein Zwilling des Peugeot 208, sondern überzeugt mit eigens gefälteltem Blech und einem Heck im Stil des Astra. Einzig die Frontscheibe teilt er sich mit dem Konzernbruder. Auch innen ist der Corsa ganz Opel – mit traditionellen Armaturen und ohne das aufgesetzte i-Cockpit à la France.

Opel wirbt für den Fünfsitzer mit uneingeschränkter Alltagstauglichkeit. Über die drei Fahrstufen Normal, Eco und Sport lässt sich wesentlich Einfluss auf die Reichweite nehmen, und per Schnellladung füllt sich die 50 kWh-Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent.

Vorne wie hinten herrscht auskömmlich Platz, der Einstieg in zweiter Reihe indes verlangt eine kleine Verbeugung vor dem Design. Auf Wunsch gibt es ein digitales Cockpit. Zudem sind Abstands-Tempomat, Matrix-Licht, Totwinkel-Warner sowie ein sensorgesteuerter Flankenschutz verfügbar.

Wer bis zum Marktstart des Corsa-e im Frühjahr nicht warten mag – es gibt Opels Populärsten auch mit Motoren ohne Wicklung. Als 1,5-Liter-Diesel mit 102 PS und als 1,2-Liter-Benziner mit 75, 100 und 130 PS - letzteren sogar mit Acht-Stufen-Automatik.

Alles mit Blick auf den Verbrauch: Zwei Zentner hat der Corsa im Vergleich zum Vorgänger abgespeckt, die Basis-Version schafft es sogar unter eine Tonne. Zudem verfügt er serienmäßig über Dachspoiler, verkleidete Unterböden und intelligente Kühl-Öffnungen, die sich automatisch öffnen und schließen.

Los geht’s ab 13 990 Euro für den kleinsten Benziner, für den Corsa-e sind 29 900 Euro fällig. Und wer dem Strom nicht so recht traut – auf den Akku gibt Opel acht Jahre Garantie (bis 160 000 Kilometer). Das ist ziemlich viel Sicherung zu all der Spannung…

Autor

 

Bilder