Die Neugestaltung des Dr. Wald Weges ist eines der drei geförderten Projekte im Unesco-Biosphärenreservat Thüringer Wald, für die es im vergangenen Juli Fördermittel gab. Der Atemweg in Stützerbach und die Natur Kunst Blicke in Frauenwald sind die beiden anderen Projekte.