Schön, wenn man sein Hobby auch beruflich umsetzen kann. In Lauscha macht das seit Jahresbeginn Paul Orlowski. Aus vermeintlich altem Krempel gestaltet er moderne Designobjekte.