Der Tourismusausbau auf dem Inselberg rückt näher. Nun hat auch der Landkreis seine Beteiligung an der Planung beschlossen. Es ging um zunächst 20 000 Euro bei einem 17-Millionen-Unterfangen. Die Architekten können starten.