Ein Kabelschacht aus Beton, einige Zentimeter dick, gemauert in den 1970er Jahren, führte vorübergehend zum Stillstand auf der Baustelle Müller-Drogerie.