Ein innovativer Kunstrasenplatz, auf dem auch 16 Volleyballfelder aufgebaut werden können, Weitsprunganlage und Bahnen für Sprints – an der Ruhlaer Straße in Bad Liebenstein soll noch in diesem Jahr eine zentrale Sportstätte entstehen. Kosten: Mehr als 1,6 Millionen Euro.