Karl-Heinz Jung ist einer von über 30 Laienschauspielern, die im Volksstück "Luthers Entführung" auf der Bühne stehen. Der 68-Jährige aus Schweina bringt Erfahrungen als Komparse mit - und schlüpft in gleich drei Rollen.