Eine dreistellige Summe kostet eine Anzeige-Erstatterin das gerichtliche Agieren gegen ihren Ehemann. Vor Gericht zog die Frau ihre Anzeigen zurück, trägt nun aber die Kosten für das bisherige Verfahren.